Diepholz – The Waffle

Ok, bei der Überschrift konnte ich nicht widerstehen, aber da wir letztes Jahr auch mit Waffeln endeten, ist es quasi „the end“ auch bei uns.

Natürlich gibt es mal wieder keine Fotos, jedenfalls keine, die nicht von der Presse gemacht wurden, aber angesichts von 18 Eiern, 750 g Butter, 750 g Zucker, 1,5 kg Mehl, 2 l Milch, 3 Löffeln Backpulver, 15 Julianern und nur einem 4er-Waffeleisen kann man auch keine künstlerischen Höchstleistungen erwarten.

Zu den Waffeln sage ich nur soviel: leeeeckerrr! (Da die Julianer nicht alles aufessen konnten, kamen auch noch einige jüngere und ältere Leser in diesen schmackigen Genuss. Es wurde um Wiederholung gebeten.)

Alle waren etwas traurig, dass die Ferien fast vorbei waren (außer uns, wir freuen uns auf mehr Betrieb), aber alle waren sich gleichzeitig einig, dass der JULIUS-Club ihre Ferien bereichert hätte. Die Kinder fühlen sich gut, wir fühlen uns bestätigt, hoch leben die Sommerferien!

Jetzt ist es nur noch eine Woche bis zur großen Abschlussveranstaltung. Yehaw!

Werbeanzeigen