Diepholz – Hast Du Worte? Addendum

Ich würde ja jetzt zu gerne schon einen Link zu unseren vier Minislams der letzten Veranstaltung „Hast Du Worte?“ präsentieren, aber leider weigert sich die Technik noch, mit uns zu kooperieren. Deswegen hier zum Trost noch ein paar Bilder von tippenden Kindern. Die Fotos stellte uns Helge Bredemeyer zur Verfügung.

Beim untersten Bild beachte der geneigte Leser bitte den geöffneten Blogeintrag von Nordhorn. Das Bauzaunprojekt erregte hier großes Interesse.

Diepholz – Hast Du Worte?

Heute um 14:30 Uhr beginnt unsere JULIUS-Club Veranstaltung „Hast Du Worte?“, in der wir bloggen, posten und slammen. Bei „wir“ meine ich natürlich euch, meine lieben JULIUS-Club Mitglieder (und ich hoffe an diesem Punkt, dass einige trotz des Tropenwetters vorbeischauen werden, hat sich ja etwas zugezogen). Also, worum geht es?

BLOGGEN ist in diesem Fall offensichtlich. Erzählt uns im Kommentarfeld, was euch bewegt: wie waren die Sommerferien bisher? Gedanken, Ideen, Anregungen zum JULIUS-Club; was wolltet ihr uns schon immer mal sagen? Eine Geschichte von eurem Haustier … Egal was, schreibt uns. Wenn ihr euren Kommentar nicht sofort seht, keine Panik, der wird von uns erst moderiert. Die schönsten / interessantesten / kreativsten Kommentare kommen dann auch noch auf unsere Facebookseite. Womit wir beim

POSTEN wären. Wir machen das für euch. Ein Service eurer Bibliothek 😉

SLAMMEN, tja, slammen erfordert ein wenig mehr Erklärung, die ihr aber persönlich erhaltet. Für alle, die es aber schon jetzt wissen wollen: ihr, eine Gebrauchsanleitung, eine Kamera und eure Kreativität. Mal sehen, was rauskommt.

IMG_1079

15.50 Uhr – kurzer Zwischenbericht

Vier Julianer haben sich dazu erbarmt zu slammen. Der größte Teil sitz mit Kakao im Lesecafe zur Erholung oder an den Computern und kommentiert so schnell es die Finger zulassen. Leider sind sie dabei etwas laut  – JA, da ist an euch gerichtet!

16:38 Uhr – Fazit

Zwei Stunden, zehn Kinder, 107 Kommentare (ok, ein bis drei von mir), vier Filmchen, etwa 1l Kakao getrunken, Wasser ungemessen, Regengüsse kamen genau richtig, Kinder begeistert, können wir nochmal machen, plötzliche Ruhe hier, Spaß gehabt, mir fehlen die Worte, aber nur für heute 😉

Einmal „Blog fertig“ bitte!

Bloggen (9)01.08.2013 – An diesem Tag drehte sich alles um das Thema „Bloggen“. Bei gefühlten 35 Grad sind dennoch einige JULIUS-Club-Mitglieder in der Stadtbibliothek in Hildesheim erschienen, um persönliche Texte, Empfehlungen und Kommentare zu ihren Highlight-Büchern, die sie während des JULIUS-Projekts lasen, niederzuschreiben. Natürlich wurden auch noch tolle Erinnerungsfotos gemacht. Herausgekommen  sind dabei wunderbare Rezensionen, Empfehlungen und tolle Fotos die mit Hilfe der MitarbeiterInnen der Stadtbibliothek Hildesheim gesammelt und „Blog fertig“ gemacht wurden 🙂

Füße1