Diepholz – Er hat begonnen

So, wir sind inzwischen im zweiten Tag des JULIUS CLUBs und die Dinge haben sich etwas beruhigt. Es kommen noch immer Anmeldungen rein (Können wir auch jetzt noch? – Natürlich dürft ihr noch!, Meine Freundin will auch gerne noch mitmachen. – Willkommen!), die Plätze der Veranstaltungen werden langsam aber stetig besetzt und, es werden Bücher gelesen. O-Ton heute von einem Mädchen in der JULIUS-Ecke:

„Warum gibt es wieder so viele geile Bücher?!“

Abgesehen davon, dass der Ausdruck „geil“ anscheinend noch immer mit dieser Bedeutung genutzt wird, war es schön, die eigene Meinung bestätigt zu hören. Wir sind auch der Meinung, dass „wieder so viele geile Bücher“ dabei sind. Manche werden kaum das Regal bei uns berühren, andere vielleicht einmal in die Hand genommen, aber es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Wir haben übrigens Frank Cottrell Boyces „Alle lieben George *keiner weiß wieso“ mit verteilten Rollen gelesen. Einfach Unwiderstehlich! Sehr viel Spaß für alle. Dank an dieser Stelle an den dtv Verlag für die freundliche Unterstützung mit zwei Freiexemplaren, die das Lesen ungeheuer erleichtert haben.

Hier ein paar Impressionen:

Der Sommer kann kommen.

 

Über Mediothek Diepholz

Als „innovatives Kommunikations- und Informationszentrum“ für Bevölkerung , Studentinnen und Studenten steht die Mediothek mitten im Schulzentrum aller weiterführenden Schulen und bietet von Montag bis Freitag ausgedehnte Öffnungszeiten an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s