Der JULIUS-CLUB in Friedland

Die Veranstaltungen zum diesjährigen JULIUS-CLUB haben die Gemeindebücherei und das Kinder- und Jugendbüro Friedland auch in diesem Jahr wieder gemeinsam zusammen gestellt. Wir glauben, da ist für jeden Geschmack etwas dabei!

JULIUS-CLUB Flyer Seite 2

Advertisements

Bersenbrück – Endspurt vor dem Start

Noch ist es ruhig in der Bibliothek. Gerade hat die achte Stunde im angrenzenden Gymnasium angefangen. Zeit und Ruhe für die letzten Vorbereitungen des Julius-Clubs.
Während keiner hinschaut, räume ich die Julius-Club Taschen ein, klebe die letzten Aufkleber, und stehle mich nochmal ins Büro, um Stempel und alles andere zu holen, was ich brauche. Das Ausstellungsregal will leergeräumt und mit den Büchern gefüllt werden, es muss aber leider noch etwas warten.
Auch die Anmeldebox ist schon wieder voll und will geleert werden, damit ich noch mehr Taschen füllen kann.
Immer mal wieder schleicht sich jemand herein und beobachtet was hier so vor sich geht, wie die Girlanden auf gehangen werden.
Es fühlt sich ein bisschen so an wie die Ruhe vor dem (an-)Sturm. Das ist sehr spannend.

Die Schüler sind definitiv nicht die einzigen, die aufgeregt sind. Auch ich bin sehr gespannt was diesen Sommer so alles auf uns zukommt.

Diepholz – Mein einsamer Schreibtisch

Die Endspurtwoche vor der Eröffnungswoche hat begonnen und mein Schreibtisch vereinsamt. Der Drehstuhl fühlt sich schon ganz unbesetzt, die Kugelschreiber trocknen aus und die Tastatur quietscht. Dafür werden die Schüler um uns herum immer aufgeregter und die Anmeldebox schwillt. Ah, erste Klasse des Morgens, auf in die Schlacht!

IMG_1526.jpg

Nordhorn – Wir dürfenmüssenmögen schon lesen

Es gibt wieder enorm klasse Bücher im JULIUS-CLUB.

Lesestoff, der süchtig macht:

Diese eine Geschichte, in der der Vater mit einem Boot verschwindet. Oder das Buch, in dem dauernd leckere Kochrezepte zu finden sind. In einer anderen Geschichte taucht ein geheimnisvolles Schiff auf. So eine Art Märchen ist dabei, darin bedroht ein Fluch alle Menschen. Ein Comic habe ich entdeckt und gelesen. Fantasy – Ach, ich glaube, das war das Buch mit dem Schiff … Einen Krimi habe ich gelesen. Oder war das der Comic? Da war was mit Fussball und üblen Betrügereien. Mindestens zwei Schiffe sind untergegangen, aber in verschiedenen Büchern. Eine höllisch witzige Geschichte von zwei pfiffigen Tricksern und ein Retter spielt in einem Buch die Hauptrolle. Zu den Tricksern gehören noch die Kühe. Ein Junge sorgt dafür, dass er zu seiner Sicherheit selbst verschwindet. Einmal ziehen Menschen von hier nach dort und verlieren ein Kind, das später unerwartet wieder auftaucht … In einem ziemlich dünnen Buch wird es saugefährlich.

Jetzt lese ich noch ein Buch, das einen ziemlich blauen Einband aber auch noch andere Farben darauf hat, nicht so dick ist und spannend beginnt. Danach will ich noch ein Buch lesen, das auch einen überwiegend blaues Cover hat, dicker ist und nicht so bunt.

Mehr wird jetzt nicht verraten. Es soll bis zum 10. Juni spannend bleiben.

Nordhorn – Programm! Programm!

Nordhorn Programm 2016

Diepholz – JULIUS-Donnerstag Spezial 2

Ok, zugegeben, dies ist kein freier Donnerstag in Niedersachsen, aber ein wenig Zauberei gehört für Jubiläum dazu. Deswegen, in Solidarität mit den feiertaghabenden Bundesländern, hier ein Sonder-Julius.

10433100_255782428088041_2360158686465003220_n

Viele Ideen – zu wenig Zeit?

Die Vorbereitungen für den JULIUS sind in der heißen Phase. Können wir all unsere Ideen für die Eröffnung noch umsetzen? Wir lassen die Köpfe rauchen und die Hände basteln…..

IMG_1195

Nordhorn – Lesescouts plakatieren!

Heute sind vor der ersten Stunde die Flyer, Programme und Plakate in die Schulen gebracht.

In der siebten und achten Stunde haben die Lesescouts vom Gymnasium Nordhorn uns beim Plakatieren der riesigen Fensterfront geholfen.

Wir sind total zufrieden mit dieser JULIUS-CLUB-Plakatwand …

IMG_0001

 

Diepholz – JULIUS-Donnerstag 09

Im 10. JULIUS-Jahr, gibt es an 10 Donnerstagen aus 10 neuen JULIUS-Büchern den jeweils 10. Satz. Aufmerksame Beobachter werden nun feststellen, dass wir schon bei „09“ sind, aber es bis zum Anfang des JULIUS am 10. Juni noch etwas dauert. Ja, deswegen gibt es am nächsten Donnerstag wieder ein „Spezial“ zur Sache. Aber erst einmal…

Heute:

Niemals hätte er den Hund zurückgelassen.

936557_255778078088476_1695888079463728154_n

 

[Anm. der Mediothek: Wir auch nicht!]

Diepholz – JULIUS-Donnerstag 08

An diesem glorreichen Mai-Donnerstag  präsentieren wir im 10. JULIUS-Jahr, den 10. Satz aus einem neuen JULIUS-Buch.
Heute:
Meistens denke ich, dass meine Eltern schuld daran sind.

996700_255777888088495_3211343693000383368_n.png

Noch 31 Tage, dann geht’s endlich los!

Noch 31 Tage, dann gehts los 10.05

Stadtbibliothek Göttingen

Diepholz – JULIUS-Donnerstag Spezial 1

Was hören wir hier? Dies ist auch ein Donnerstag vor dem JULIUS-Club?!
Ja, aber ein freier, weswegen es heute, zur Feier des Tages, auch etwas Besonderes gibt.

05.05. Julius 10 Fehler-Rätsel

05.05. Julius 10 Fehler-Rätsel